Wir laden Euch herzlich ein, mit uns gemeinsam die heilige Messe zu feiern! 


AKTUELLES

Fußwallfahrt nach Maria Zell

vom 12. - 14. Oktober 2018 

 

23 Wallfahrer machten sich bei strahlendem Sonnenschein auf den Weg nach Maria Zell. Am Sonntag war in der Michaeli Kapelle mit unserem Hrn. Pfarrer, der sich trotz Stress, die Zeit nahm mit uns und den nachgekommenen Angehörigen die Abschlussmesse zu feiern.

Ein Dankeschön an alle, es war eine sehr schöne und bereichernde Wallfahrt.

 

  • IMG_20181012_060830980
  • IMG_20181013_083149748
  • IMG_20181013_145738711_HDR
  • IMG_20181014_070820372
  • IMG_20181014_084855945
  • IMG_20181014_085240101
  • IMG_20181014_143827254
  • IMG_20181014_144650101

 

 

 

Erntedankfest 2018

 

Am 7. Oktober 2018 feierten wir bei herrlichem Wetter unser Erntedankfest. Die Gestaltung der Messe und Tragen der Gaben übernahm dieses Jahr die Jungschar.

Wie jedes Jahr wurde die Kirche von unseren Damen wieder sehr schön geschmückt!

Im Anschluss an die hl. Messe versorgte uns die Jugend bei der Agape und die Volkstanzgruppe Scheiblingkirchen-Warth zeigte uns ihr Können.

Herzlichen Dank an Alle die zu diesem schönen Fest beigetragen haben!!!

  • Erntedank181
  • Erntedankfest182
  • Erntedankfest183
  • Erntedankfest184
  • Erntedankfest185
  • Erntedankfest186

 

Wallfahrt nach Maria Schutz

 

Am 30. September ging eine kleine Gruppe Kirchauer bei herrlichem Wetter nach Maria Schutz.

 

  • IMG_20180930_081552438
  • IMG_20180930_090100186
  • IMG_20180930_090345610

 

 

NEU: Kanzleistunden

 

Ab Oktober hält unser Herr Pfarrer jeden Freitag ab 17.30 Uhr Kanzleistunde. Bei diversen Anliegen oder Fragen einfach vorbeikommen.

 

Fest der Treue

 

Am 2. September 2018 wurde das Fest der Treue mit unserem neuen Herrn Pfarrer Stanislaw Skòrzybut gefeiert.

Insgesamt 20 Paare feierten ein Jubiläum. Umrahmt wurde diese schöne Feier vom Gesang der Rhythmi Kirchau und zwei

Gedichten von Hans Grill. Danke!  Im Anschluß fand der Dorfcafe in der alten Schule statt.

  • DSC_0778
  • DSC_0813
  • DSC_0814
  • DSC_0815
  • DSC_0817

 

 

Ministrantenausflug

 

Bei grandiosem Ausflugswetter fuhren wir am 28. August mit allen Ministranten!, einigen Ex-Ministranten und vier Begleitpersonen mit dem Bus nach Zeltweg zum Formel 1 Ring Spielberg, wo wir bei einer umfangreichen Führung viel über den Motorsport und den Red Bull Ring erfuhren.

Was für eine Location! Es gab so viel zu sehen und hören, aber auch zu tun:

Fahrsimulator, Probesitz im Formel 1- Wagen, etc. Wir waren zu Gast in der Zeitmessung, der Rennleitung, den VIP-Logen und vielem mehr.

Die nächste Station, die Abtei Seckau, ist ein großangelegtes Kloster, ein Sandsteinbau mit neu renovierter wunderschöner Basilika, welches auch eine Schule beherbergt.

Wir durften den Klostergarten, den Kreuzgang, die Basilika und einiges mehr besichtigen und erfuhren Details über das Leben der Mönche und die Geschichte der Abtei.

Etwas verspätet endlich das Mittagessen im Restaurant „Fuchs und Henne“ in Rachau, es hat uns hervorragend geschmeckt und wir waren gestärkt für den Aufstieg im Wipfelwanderweg.

Vorerst ging es durch den Wald bergauf, wo wir mit den vielen Stationen – Zielwerfen, Bogenschießen, Barfußpfad,…- ordentlich beschäftigt waren.

Dann ging es fast 1500 Stiegen hinauf in die Baumwipfel und zuletzt mit der coolen Rutsche wieder ein Stück bergab.

Auf der Heimfahrt konnten wir dann endlich rasten – zuletzt noch der Abschluß bei der Wirtin Barbara im „Balou“, die für uns aufsperrte – Danke!!

Wirklich ein erlebnisreicher und cooler Ausflug – ein schöner und intensiver Abschluß für Hans-Otto und sein Ministrantenteam!!

  • 074
  • 106
  • 130
  • 139
  • 157
  • 166

Abschied von Pfarrer Hans-Otto Herweg am Sonntag, 26. August 2018

 

Mehr im Menü Fotos

 

  • Ab96

 

 

Gottesdienstordnung ab September 2018

 

Die hl. Messen sind im September, November, Jänner, März, Mai und Juli um 8.00 Uhr

Im Oktober, Dezember, Februar, April, Juni und August sind die hl. Messen um 9.30 Uhr.

 

Wochentags Messe:  Mittwoch um 7.00 Uhr

                                     Freitag um 19.00 Uhr

Vorabendmesse:        Samstag um 18.00 Uhr

 

 

 

 

 

Ich verabschiede mich von Euch auch mit einem "Daumen hoch" und Danke für alles!

 

Euer Pfarrer Hans-Otto Herweg

 

  • sm2

 

 

 

 

 

 

Am 16. November gehts los: Die Holzbauwelt für Kinder!

 

Schon jetzt kann man sich anmelden!

 

  • P1200363a
  • P1200364a

 

 

 

 

 

Ein ganz besonderes Ereignis in Kirchau: Der Alpha-Kurs

 

In lockerer Runde über Fragen des Glaubens reden. Mit einem guten Essen und einem Kurzvortrag zu einem Thema.

 

Keine Vorkenntnisse nötig! Jeder kann kommen!

 

  • Alpha11
  • Alpha22

 

 

 

Und dann war da noch...

 

  • Minifuss18

 

...das Ministrantenfussballturnier am Platz des FC Kirchau am Samstag, 30. Juni 2018.

Danke nochmal an alle Helfer und den FC!!!

 

 

 

 

Unsere frisch Gefirmten am 17. Juni 2018 in Scheiblingkirchen

 

  • Firmung18

 

Lukas Doppelreiter, Philipp Eisenkölbl, Tobias Reisenbauer, Judith Grill und Teresa Eisenkölbl

mit ihren Firmpaten

 

 

 

 

 

Dankandacht nach der Erstkommunion 31. Mai 2018  am Hochfest Fronleichnam

 

  • EK181

 

 

 

 

 

Wallfahrt nach St. Valentin am Samstag nach Pfingsten

 

  • Sv1
  • Sv2
  • Sv3

 

 

 

 

 

Ministrantenfest in Sachsenbrunn am Dienstag nach Pfingsten

 

Die Minis, die dabei waren, haben sich scheinbar prächtig amüsiert:

 

Sophie Winkler, unsere zukünftige Ministrantin Jasmin Mösner und Miriam Piribauer

 

  • Minifest2018

 

 

 

 

 

Am Pfingstsonntag war die Maiandacht in Laa

 

  • Mailaa

 

 

 

 

 

 Fahrt der Firmlinge

 

Am 28. April haben wir mit unseren Firmlingen einen caritativen Einsatz gemacht:

Wir sind mit Auto und U-Bahn nach Wien gefahren und haben im Haus der Mutter-Teresa-Schwestern

bei deren Armenspeisung geholfen. Ca. 120 Menschen, die nicht das Geld haben für eine warme Mahlzeit,

haben wir das Essen serviert, das die Schwestern vorbereitet hatten.

Das tun die Missionarinnen der Nächstenliebe, so ihr Ordensname, an 6 Tagen in der Woche. Nächsenliebe ist ihr gewohntes Tun.

Tag für Tag. Weil sie Jesus nachfolgen wollen und in jedem Menschen das Antlitz Jesu sehen.

"Was ihr für einen meiner geringsten Brüder getan habt, das habt ihr mir getan." Matthäus 25,40

 

  • AMTS
  • MTS

 

 

 

 

 

 

Medjugorjewallfahrt unserer Pfarre 16.-20. April

 

Eine sehr gesegnete Zeit verbrachte eine Gruppe unserer Pfarre mit dem Pfarrer in Medjugorje.

 

  • Medj1
  • Medj2
  • Medj3
  • Medj4
  • Medj5
  • Medj6

 

 

 

 

 

Pfarrkaffee

 

Am Sonntag war wieder die Begegnung mit der Pfarre Hassbach bei unserem Pfarrkaffee.

 

  • Pfarrkh

 

 

 

 

 

 

Osternacht

 

  • Ost1

 

 

 

 

 

Engel am Heiligen Grab

 

  • HlGrab

 

 

 

 

 

Karfreitag

 

  • Karfr18

 

 

 

 

 

Palmsonntag 2018

 

  • Palm18

 

 

 

 

 

Lebensmittelspenden für Cenacolo

 

sind viele zusammen gekommen, worüber sich die Jungs dort sehr gefreut haben.

 

  • Spenden

 

 

 

 

Der Besuch der Firmlinge in der Gemeinschaft Cenacolo

 

in Kleinfrauenhaid / Bgld. hat wohl jeden beeindruckt.

 

Die jungen Bewohner finden dort ein neues Leben mit Freude und neuen Sinn in ihrem Leben im Dienst am Nächsten.

 

An diesem Samstag waren Firmlinge aus drei Pfarren dort.

 

  • Besuch1
  • Besuch2
  • Besuch3

 

 

 

 

 

Mit viel Liebe haben die Firmlinge die Osterkerze für das Fest der Auferstehung gemacht

 

  • Osterk1
  • Osterk2

 

 

 

 

 

Osterputz in der Kirche

 

Reinigungsmittel bitte mitbringen! 2 Staubsauger sind vorhanden.

 

  • Osterputz18

 

 

 

 

 

 

Anbetungstag "12 Stunden für den Herrn"

 

Am Samstag, 17. März machen wir diesmal die Anbetungsaktion, von Papst Franziskus initiiert,

und setzen Jesus für 12 Stunden auf dem Altar in unserer Pfarrkirche aus.

Kommt anbeten! Zur Freude des Herrn! Beten wir für das Heil der Welt!

Das kommt nicht automatisch. Der Herr will wissen, ob wir das wollen.

Springen wir in die Bresche für die, die nicht beten! Gott will alle Menschen retten.

Kommt eine Stunde am Samstag zum Gebet! Für Frieden, Gerechtigkeit, Bewahrung vor Krieg und Unheil.

 

  • Monstranz

 

 

 

Rodeln mit der Jungschar

 

 

Am Samstag wurde der Hang hinter dem Hof von Raths ausprobiert und hat sich bewährt.

 

Selbst eine Schanze gabs, auf der der Jüngste von Pucheggers Luftsprünge gemacht hat. Toll!

 

  • Rodeln18

 

 

 

 

Alphakurs in Ternitz

 

Eine Möglichkeit, ungezwungen über den Glauben ins Gespräch zu kommen!

  • Alpha11
  • Alpha22

 

 

 

 

 

Kindermaskenball 2018

 

Die Jugend unserer Pfarre lädt herzlich ein!

 

  • KiMaBa

 

 

 

 

Das Krippenspiel am Heiligen Abend

 

hat wieder viele angelockt und uns die Botschaft näher gebracht:

Jesus ist das Geschenk für uns an Weihnachten!

Zwei Aufführungen gabs, eine um 16 Uhr für die Kleinsten, 

und eine am Abend für die Großen.

 

  • Kripp17

 

 

 

 

 

"Spielplatz"

 

  • Spielplatz

 

Ein neues Angebot für Familien mit kleinen Kindern in unserer Pfarre Kirchau:

Ein Versuch, um es ihnen leichter zu machen, an der heiligen Messe teilzunehmen.

Mal sehen, ob das funktioniert.

 

Nikolausaktion der Jugend

Den Kindern wieder eine Freude gemacht hat der Nikolaus in Kirchau.

Die Jugend der Pfarre hat diese Feier erneut organisiert und sehr schön gestaltet.

Der anschließende Punschstand war auch wieder sehr beliebt.

  • N17

 

Cäcilienjause 2017

Ein besonderes Highlight der diesjährigen Cäcilienjause war die Danksagung an Christine und Margit Grill

durch die KInder der Jungschar für ihre Arbeit und ihr bereicherndes Engagement. Vergelts Gott!

Ein Lob auch an die Wirtin Barbara für das gute Essen!

  • Cc1
  • Cc2

 

Kreuz restauriert

Der Corpus des Kreuzes in unserer Pfarrkirche wurde von Manfred Spies restauriert: 

zuerst abgebeizt und dann neu bearbeitet, so dass die Farbgebung jetzt natürlicher ist

und die Konturen des Körpers des Gekreuzigten besser zu erkennen sind.

  • Kreuzneu2

 

Präventionsarbeit in der Kirche gegen Übergriffe und Gewalt

Ermutigt durch Papst Franziskus und verwirklicht in der Rahmenordung der Österreichischen Bischofskonferenz

„Die Wahrheit wird euch frei machen“ hat die katholische Kirche in Österreich eine große Aktion gestartet,

um Opfern von (sexuellem) Mißbrauch und Gewalt in der Kirche professionelle Hilfe zukommen zu lassen

und mit großem Engagement und gezielter Aufklärung diesen Übergriffen vorzubeugen.

Unser Pfarrer Hans-Otto Herweg hat die Initiative ergriffen, um das auch bei uns bekannt zu machen.

 

In den Pfarren geht es in erster Linie um Präventionsarbeit und seit Beginn dieser PGR-Periode habe ich die Funktion

des „Präventionsbeauftragten“ in unserer Pfarre übernommen und eine Fortbildung besucht.

Voraussetzung für gute Arbeit in diesem Bereich ist ein wachsamer Umgang und eine respektvolle Haltung

allen Kindern und Jugendlichen gegenüber und natürlich die Schaffung eines vertrauensvollen Klimas

zwischen Kindern und Betreuern. Im Verdachtsfall ist die rasche Einschaltung kompetenter Beratungsstellen das Wichtigste.

Geboten wird professionelle therapeutische Hilfe und Beratung von Opfern, aber auch Beschuldigten

und finanzielle Unterstützung. Es ist im Sinne des Opfers, im Ernstfall nicht eigenmächtig zu handeln,

sondern so rasch wie möglich diesen Kontakt zu Beratungsstellen zu knüpfen.

 

Eine Liste dieser Organisationen (z.B.Ombudsstelle der Erzdiözese, Möwe, Rat auf Draht, etc)

und Informationsbroschüren liegen bei mir und in der Pfarre auf und ergehen auch an alle Gruppenleiter.

Bei Bedarf kann gerne auch bei uns eine diesbezügliche Informationsveranstaltung für Kinder oder Eltern organisiert werden,

für Gespräche und konkrete Fragen stehe ich natürlich gerne zur Verfügung.

Natürlich hoffe ich, dass meine Funktion rein präventiv bleibt und freue mich auf die weitere Zusammenarbeit

mit unseren tollen Kindern und Jugendlichen und deren Betreuern.

 

Traude Motsch, PGR, Präventionsbeauftragte

Mobil 0650/9847921, mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Am 15.11.2017 am Zottelhofer Kreuz

  • Baum1
  • Baum2

Kameraden unserer Feuerwehr fällen zwei morsche Bäume, die den Straßenverkehr gefährdet haben.

Die Erzdiözese, der der Wald gehört, will zwei neue Bäume setzen.

Ein Video von der Baumfällaktion ist auf der Facebookseite des Pfarrers zu sehen

 

 

Reinigung des Kirchendaches

  • Dach1
  • Dach2

Das Moos auf dem Dach unserer Kirche war schon langsam zu viel geworden.

Mit Hilfe einer Arbeitsbühne von Gerhard Igel und des Löschwagens unserer Feuerwehr wurde es am 2. November abgespritzt. 

Ca. 8000 Liter Wasser sind dabei verbraucht worden.

Großer Dank für die Bereitstellung der Gerätschaften und an die Ausführenden Hans Schrammel und Hans Grill!!

 

Viele Fotos von der Firmung jetzt auf:

 https://www.erzdioezese-wien.at/pages/inst/23144773

 

  • Firmung17
 

 

 

Das war sie - die Erstkommunionfeier 2017

  • EK171
  • EK2
  • EK3
  • EK5
  • EK6
  • EK7

Danke an alle, die beigetragen haben zu diesem schönen Fest! Vergelts Gott! Mehr Fotos demnächst hier.

Fotos: Ing. Franz Spitzer